Kundenreferenzen

Kundenreferenzen

                                                                                      

Produktbewertung von Frau Traudi B. vom 26.Juli 2015

Liebe Eva,

herzlichen Dank für die "Natürliche Pferdepflege" von Dir.
Wie besprochen sprühen wir unsere 2 Pferde TÄGLICH am GANZEN Körper mit der RELAX Mückenmilch ein und verwenden vorsorglich an den von Insekten bevorzugten Stellen die Aegidienberger Emulsion. Nun genießen unsere Pferde ihren Koppelgang und sind total RELAX`t beim Ausritt! Hält was es verspricht und wir sind super zufrieden!

Aaron_Fotoshooting_003Aaron_Fotoshooting_012DSC00015


 

Referenz von Frau Karin O. vom 24.07.2015

Liebe Frau Schuster,

IMG_2299ich bin so glücklich und so dankbar, dass unser Pferd Muckefuck durch Ihre Mückenmilch und das Aegidienberger Öl nun ohne Einschränkung wieder DSC02101seine Koppel genießen kann. Muckefuck ist 21 Jahre alt und hat im letzten Herbst erstmalig übermäßige bis allergische Reaktionen auf Insektenstiche gezeigt. Im Mai plötzlich offene Ekzemfläche im unbehaarten Weichteilbereich! Glücklicherweise konnten wir den Akutzustand durch Ernährungs- umstellung und homöopathische Behandlung innerlich und äußerlich innerhalb von Tagen in den Griff bekommen. Doch ohne den Insektenschutz durch Ihre Mückenmilch und das Aegidienberger Öl wäre die Bekämpfung dieser furchtbaren Reaktion auf die Stiche vielleicht zur Sisyphusarbeit ausgeartet. Nicht nur, dass unser Pferd, einmal täglich behandelt, von keinem Insekt mehr belästigt zu werden scheint (wir entdecken keine Stiche mehr), auch der Geruch ist im Vergleich zu anderen Sprays angenehm. Was mich ebenfalls sehr freut, ist dass Muckefuck sich seelenruhig mit der Mückenmilch einsprühen lässt, während er die anderen Sprays, seinen Reaktionen nach zu schließen, gehasst hat. 
.....und weil es unserem Pferd wieder so gut geht, geht es auch uns wieder so gut.....
Vielen Dank, liebe Frau Schuster
und herzliche Grüße
Karin, Krissi und Muckefuck

 


 

Kundenreferenz Tinkerstute "Kyra"

Endlich geht es ihr besser !  Elvira H. vom 29. Juli 2015

 

Kyra2014.2jpegGuten Morgen Frau Schuster,

mein Name ist Elvira Horn (genannt Elli) und ich wohne in Gundersweiler.

Meine Freundin Doris hatte mit Ihnen telefoniert, da ihr Wallach plötzlich Sommerekzem hatte. Bei diesem Telefonat hatte Sie Ihnen auch von meiner Tinkerin Kyra erzählt, die seit über 10 Jahren Krusten an den weißen Hinterbeinen hat, die ich nicht in den Griff bekam (Was habe ich nicht alles spritzen lassen, gefüttert, auf die Krusten geschmiert usw., nichts half). Sie wurde getestet und hat eine Allergie auf Gräser, Insekten und Milben. Es war aber auch keine Mauke, aber auch kein Sommerekzem. Bei dem Telefonat hatten Sie Doris empfohlen, dass ich auch mal die AE-Emulsion und die Relax Mückenmilch ausprobieren sollte. Daraufhin habe ich Kyra zur Probe mit der AE-Emulsion nur an einem Hinterbein behandelt und mit der Mückenmilch eingesprüht. Ich konnte dann schon nach zwei Tagen sehen, dass die einzelnen Krusten abgefallen sind und sich statt dessen neue Haare gebildet haben. Es juckt auch scheinbar nicht mehr, zumindest sind ihre Hinterbeine sauber und ohne Blutverkrustungen. So einen Erfolg hätte ich nicht für möglich gehalten. Die letzten Jahre hatte sie immer blutige Hinterbeine, da die Krusten fürchterlich gejuckt haben und sie sich alles mögliche zum Kratzen gesucht hat. Wenn dies nicht funktioniert hat, kratzte sie sich z. B. mit dem rechten Hinterhuf an dem linken Hinterbein. D. h. es kam natürlich ständig Schmutz in die Wunden und ihre Hinterbeine waren nur noch entzündet. Ich kannte die AE-Emulsion als langjährige Pferdehalterin natürlich, da ich früher im Bekanntenkreis auch Islandpferdereiter hatte, die auch mit Ekzem zu kämpfen hatten. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass ausgerechnet diese Emulsion Kyra helfen würde. Ich habe auch schon andere Öle, Mittel gegen Sommerekzem usw. ausprobiert. Es wurde nur noch schlimmer. Kyra und ich (habe mal ein Bildchen von uns angehängt) möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, auch dafür, dass Sie mich, über meine Freundin Doris, in die richtige "Richtung geschubst" haben.Wir haben jetzt gleich wieder einen 5 Liter Kanister Mückenmilch und einen 2,5 Liter Kanister AE-Emulsion bestellt (Wir teilen uns dies dann). 
Liebe Grüße von Elli und Kyra

 


 

Kundenreferenz von Doris St. vom 02.08.2015

Liebe Eva,

Ich möchte mich herzlich bedanken für die AE-Emulsion und die Relax-Mückenmilch. Mein Wallach hatte plötzlich Sommerekzem und ich bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen (es gibt keine Zufälle, es sollte so sein). Mein Wallach hatte sich blutig gescheuert und war total verkrustet. Nachdem ich ihn mit der AE-Emulsion eingerieben habe und auch die Relax-Mückenmilch verwendet habe, konnte ich das Ergebnis deutlich sehen. Nach etwa drei Tagen fielen die Krusten ab und die Stelllen heilten. Die Haare wuchsen auch gleich nach. Ich habe einige Mückensprays ausprobiert, aber diese Relax-Mückenmilch übertrifft alle. Sogar mein zweiter Wallach, der sich nicht gerne einsprühen lässt, kommt gerne und lässt dies zu. Ich habe in meinem Bekanntenkreis die Produkte weiterempfohlen und habe posititve Rückmeldungen bekommen. Meine Freundin Elli hatte auch großen Erfolg bei ihrer Tinkerstute. Ich empfehle diese Produkte auf jeden Fall weiter. Ich verwende die Mückenmilch auch für mich selbst und für meinen Hund. Der Zeckenbefall bei meinem Hund ist deutlich zurückgegangen. Leider habe ich keine Vorher-Nachher-Bilder von meinem Wallach gemacht, sonst hätte ich sie gerne beigefügt.

Ganz liebe Grüße und nochmals vielen Dank von Doris und ihren Tieren.

 


 

    Kundenreferenz von Tina H. vom 06.07.2016             

IMG_5845

Liebe Eva, lieber Peter,

es ist sooooo unglaublich, wir haben in diesem Jahr die Mückenmilch ausprobiert und meine Quarterhorse Stute Taris scheuert sich nicht mehr und braucht keine Ekzemerdecke mehr.

Meine Stute hat seit über 10 Jahren Sommerekzem. Jedes Jahr hat sie sich komplett die Mähne und Schweifrübe weggescheuert. Die Schweifrübe war immer blutig und verkrustet.

Wir haben alles ausprobiert, Homöopathie, EM, verschiedene Futtermittel für Ekzemer, spezielle Kräuter, alle Ekzemerpräparate und Fliegenmittel die wir im Internet finden konnten.

Nichts hat gewirkt!!! Jeden Sommer musste sie komplett mit einer Ekzemerdecke und Fliegenmaske eingedeckt werden. Sie war mit ihrer Kompletteindeckung immer ein Aussenseiter in der Herde. Sie wollte ihre Ruhe und stand auf der Weide immer allein! Das hat uns so traurig gemacht, da wir ihr nicht helfen konnten.

Es ist ein Wunder, die Stute steht wieder mit den anderen Pferden zusammen auf der Weide, scheuert sich nicht mehr an Bäumen oder Pfählen und braucht keine Ekzemerdecke mehr.

Wir benutzen täglich die Aegidienberger Emulsion und sprühen sie täglich mit der Mückenmilch ein. Die Stute ist voller Lebensfreude und das macht uns so glücklich.

Ein herzliches Dankeschön an Eva und Peter, die nie aufgegeben haben, ein Mittel für ihr Ekzemerpferd Mio zu finden. Jetzt können sie auch anderen Pferden und ihren Besitzern helfen.

Ganz liebe Grüße

Tina & Erich

Ps. Liebe Grüße von unserer Quarterstute Taris

 

IMG_3596_1             IMG_3418  

 


 

Part_3

Kundenreferenz von Gisela H. vom 23.06.2016

Liebe Frau Schuster,

Von vielen Produkten dieses Shops bin ich sehr begeistert! Der Aloe Vera Saft gibt mir Kraft und wirkt ausgleichend auf die Psyche u.v.m., außerdem habe ich das Gefühl, dass sich meine vorher gestörte Verdauung und Darmflora wieder normalisiert hat. Da ich mit erwachsenen geistig Behinderten arbeite, wende ich den Saft und das Pflegegel auch bei einigen Betreuten an. Das Gel äußerlich und der Saft helfen sehr bei Schuppenflechte! Wenn das Gel regelmäßig aufgetragen wird, ist die Haut völlig frei von Hautschuppen! Ein anderer Betreuter hat eine große Erleichterung, wenn er den Saft nach der Chemotherapie trinkt, es ist das Einzige, was er nicht postwendend wieder erbricht!

Da heuer sicher ein heftiger "Mückensommer" auf uns zukommt, bin ich froh, die gute, natürliche Mückenmilch für meine Pferde und mich zuhause zu haben! Hier stimmt besonders das Preis-Leistungsverhältnis.

Sehr zufrieden bin ich mit den Shires Equestrian Fliegenmasken. Meine drei Pferde, sogar mein fast blinder Wallach "Mozart", tragen die Masken sehr gerne. Sie scheuern die Masken nicht mehr vom Kopf und die Masken haben auch noch keine Löcher. Auf mich machen sie einen sehr stabilen Eindruck.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Kundenreferenz von Frau Elfriede B. vom 03.08.2016

Liebe Eva,

seit Oktober 2015 trinke ich regelmäßig den Bio Aloe Vera Saft von Mother Earth. Da ich seit Jahren an Sonnenallergie litt, konnte ich nur eingecremt in die Sonne gehen. Durch die Einnahme des Aloe Vera Saftes habe ich diesen Sommer, auch ohne eincremen, keine Beschwerden mit Sonnenallergie bekommen. Positiv konnte ich auch feststellen, dass meine langjährigen Kopfschmerzen beinahe restlos verschwunden sind. Auch in Stresssituationen fühle ich mich bedeutend ruhiger.

Mein Mann, der seit über 20 Jahren an Heuschnupfen mit allergischen Asthma leidet, wurde von mir damit seit November 2015 behandelt. Wir konnten eine deutliche Verringerung der Beschwerden feststellen. Auf das gelegentliche Verwenden des Asthma-Sprays konnte er komplett verzichten. In der Akutzeit verdoppelten wir die Dosis. Mein Mann litt in den letzten Jahren auch an Reizdarm. Durch die Einnahme des Aloe-Vera Saftes normalisierte sich der Darm, so dass er damit jetzt fast keine Beschwerden mehr hat.

Zur Konzentrationssteigerung in der Schule gebe ich auch meinen Kindern Aloe Vera Saft.

Ich bin froh, dass Du uns mit dem ALoe Vera Saft so gut geholfen hast.

Elfriede B.

_______________________________________________________________________________________